Im Rahmen der GSE

Benutzergruppe für Websphere gegründet

08.11.2002

MÜNCHEN (CW) - Am 1. Oktober fand das Gründungstreffen der Guide-Share-Europe-(GSE-)Benutzergruppe Websphere statt. 140 Teilnehmer, davon rund die Hälfte Mitglieder der GSE, fanden den Weg nach Erfurt. Die Agenda der Veranstaltung war in erster Linie von Fachbeiträgen des Websphere-Anbieters IBM geprägt. Damit sollte den Teilnehmern ein Gesamtüberblick über die umfangreiche Websphere-Produktpalette vermittelt werden. "Neben sehr bekannten Komponenten wie dem Websphere Application Server gibt es eine ganze Reihe von Produkten, deren Anwendungsbereiche vielen Nutzern nicht klar sind", so Frank Braun, als Domain-Manager Database Transactions Application Systems bei der GSE neben Websphere für sieben weitere Working-Groups zuständig. Braun, hauptberuflich Geschäftsführer der Solit GmbH, moderierte die zweitägige Veranstaltung, die sich außerdem mit der Bedeutung von Standards zur Erschließung unterschiedlicher Systemumgebungen für das E-Business befasste.

Weitere Vorträge beleuchteten die Nutzung von Portal-Servern sowie die Entwicklung und Verteilung von Software unter z/OS auf IBMs Z-Series-Rechnern. Bei dem für das kommende Frühjahr geplanten Treffen sollen Berichte von Anwenderunternehmen den Programmschwerpunkt bilden. (rg)