Die IT Architekten

Bei BCG Platinion schon heute die Zukunft von Morgen gestalten

06.07.2021
Anzeige  Digitale Lösungen und Denkweisen entscheiden heute über den Erfolg von Unternehmen. Wir bei BCG Platinion entwerfen digitale Strategien und erwecken sie zum Leben!
Als Tochtergesellschaft der Boston Consulting Group bilden Konzeption und Umsetzung geschäftskritischer IT-Themen den Schwerpunkt der Beratungsleistungen von BCG Platinion.
Als Tochtergesellschaft der Boston Consulting Group bilden Konzeption und Umsetzung geschäftskritischer IT-Themen den Schwerpunkt der Beratungsleistungen von BCG Platinion.
Foto: BCG Platinion

Vom Konzept bis zur Umsetzung bearbeiten unsere Berater:innen komplexe Problemstellungen in facettenreichen Bereichen wie Architecture, Smart Automation, Enterprise Solutions, Cybersecurity oder Agile. Zusammen entwickeln wir technische Visionen, Vorgehensweisen und wegweisende digitale Lösungen. Als integrierter Teil des BCG-Netzwerks helfen wir unseren Kunden dabei, geschäftskritische Herausforderungen auf ihrer digitalen Reise erfolgreich zu meistern.

Unser Themenspektrum erstreckt sich von Grundsatzfragen der IT über über die detaillierte Ausarbeitung einer IT-Architektur bis hin zum Implementierungsmanagement der notwendigen IT-Lösungen. Wir kombinieren technologisches Know-how mit unserer praktischen Umsetzungskompetenz, um Strategien in kurzfristige und nachhaltige Lösungen für die komplexesten Herausforderungen unserer Kunden zu übersetzen.

Doch wer arbeitet eigentlich bei uns? Um dir einen Einblick in die Tätigkeiten bei BCG Platinion zu geben, haben wir Annika, Senior IT Architect am Standort Köln, drei schnelle Fragen gestellt:

Annika ist Senior IT Architect am Standort Köln und ist spezialisiert auf Cloud Computing, FinTechs und Neobanken.
Annika ist Senior IT Architect am Standort Köln und ist spezialisiert auf Cloud Computing, FinTechs und Neobanken.
Foto: BCG Platinion

Was war bisher dein spannendstes Projekt bei BCG Platinion?

Annika: Auf einem meiner letzten Projekte hatte ich die Möglichkeit, bei der Neugründung einer Bank mitzuwirken. Gemeinsam mit Kolleg:innen von BCG und BCG Digital Ventures, haben wir ein FinTech von Grund auf mit aufgebaut: Von der Auswahl möglicher Cloud-Anbieter über die wichtigsten IT-Systeme bis hin zur Vorbereitung der Banklizenz haben wir alle grundlegenden Prozesse mit begleitet. Hier habe ich innerhalb kürzester Zeit unglaublich viel gelernt.

Wie würdest du die Unternehmenskultur bei BCG Platinion in drei Worten beschreiben?

Annika: Zum einen würde ich unsere Kultur als "tech-savvy" beschreiben, denn alle Kolleg:innen haben einen beeindruckenden Wissensschatz über modernste Technologien. Als zweites Wort kommt mir direkt "herausfordernd" in den Sinn, da mich jedes neue Projekt mit neuen Fragenstellungen konfrontiert und ich dabei jedes Mal aus meiner Komfortzone gelockt werde. Das dritte Wort ist definitiv "teamorientiert", auf jedem Projekt ist man Teil eines starken Teams, in dem sich alle jederzeit zur Seite stehen und sich gegenseitig voranbringen.

Und mit welchem Beratungsklischee wolltest Du immer schon mal aufräumen?

Annika: Mit dem Klischee, dass es in der IT-Beratung keine Frauen gibt! Wir sind zwar immer noch in der Minderheit, jedoch sind gerade die regelmäßigen Coffee Chats mit meinen Kolleginnen ein wichtiger Bestandteil meines Arbeitsalltags, den ich nicht missen möchte. Durch den regelmäßigen Austausch innerhalb unseres internen Netzwerkes entstehen zudem viele Ideen und Projekte. Auch bei der Projektarbeit beim Kunden wird deutlich, dass diverse Teams einen wirklichen Mehrwert schaffen.

Einstieg bei BCG Platinion

Dir hat der kleine Einblick gefallen und du möchtest mehr über die Möglichkeiten des Einstiegs bei BCG Platinion erfahren?

Dann besuche uns auf https://karriere.bcgplatinion.de/ und lerne uns vielleicht schon bald in einem persönlichen Gespräch kennen!