Web

 

Beeinträchtigen Handies das Langzeitgedächtnis?

03.12.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Eine amerikanische Studie scheint zu belegen, daß Radiowellen, wie sie beispielsweise von Handies ausgesandt werden, das Langzeitgedächtnis beeinträchtigen können. Henry Lai, Wissenschaftler an der University of Washington, führte entsprechende Tests mit Ratten durch. Diese wurden zunächst darauf trainiert, in einem mit milchigem Wasser gefüllten Becken eine Plattform zu finden. Ein Teil der Tiere wurde während der Trainingsphase mit Radiowellen bestrahlt. Im Vergleich mit den nicht behandelten Ratten fanden diese die Plattform sehr viel später.