Web

 

Beas Tuxedo ab sofort auch für Linux

25.05.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Bea Systems hat die sofortige Verfügbarkeit seiner Produkte "Tuxedo" (Transaktionsmonitor) und "Weblogic" für das Open-Source-Unix Linux bekanntgegeben. Beide Produkte kommen mit einer kostenlosen Einplatzlizenz und 60-Tage-Support. Beas Systemarchitekt Garth Eaglesfield sieht die wichtigste Bedeutung von Linux darin, daß Anbieter von Enterprise-Software über das nahezu kostenlose Unix nun auch Zugang zu kleinen und mittleren Unternehmen finden. "Linux stellt eine hochkompatible, kostengünstige und portable Entwicklungsumgebung dar", meint Eaglesfield. Tuxedo und Weblogic für Linux stehen ab sofort auf Beas Website zum Download bereit.