Web

 

Bea erneuert Weblogic Server

30.04.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Bea bietet ab heute die Version 7 des Applikations-Servers "Weblogic" an. Die neue Version unterstützt laut Hersteller J2EE 1.3 (Java 2 Enterprise Edition) und EJB 2.0 (Enterprise Java Beans). Außerdem ist nun der Support für den Web-Services-Standard UDDI (Universal Description, Discovery and Integration) integriert. Zu SOAP (Simple Object Access Protocol) und WSDL (Web Services Description Language) war bereits die Vorversion kompatibel. In der Version 7 sollen neue Tools Teile der Programmierung automatisieren. Zudem können nun individuelle XML-Parser (Extensible Markup Language) verwendet werden. Dadurch lassen sich Internet-Dienste einfacher und schneller entwickeln, so Bea. (lex)