BCI Vertriebs GmbH: Datenfunk-Modul verfuegt ueber RS232-Interface

11.03.1994

Ein Datenfunk-Modul zur drahtlosen Datenuebertragung und ein CCD- Barcode-Lesegeraet stehen im Zentrum der Messeausstellung des Unternehmens BCI Vertriebs GmbH aus Hemmingen.

Als Alternative zur Verlegung von DV-Leitungen ist das Datenfunk- Modul "Wlan" konzipiert. Das Geraet eignet sich zur Erfassung von Mess- und Maschinendaten, zur Zeiterfassung sowie zur Zugangskontrolle. Das Modul verfuegt ueber eine RS232-Schnittstelle und laesst sich damit an Rechner, Datenterminals, POS-Kassen (Point of Sales) und MDE-Geraete anschliessen. Das Produkt ist netzwerkfaehig und postzugelassen. Bis zu 256 Geraete lassen sich in einem Netzwerk betreiben und ueber die mitgelieferte Software einzeln ansteuern.

Die CCD-Barcode-Leser der Serie MS200 sind in Lesebreiten von 67 und 80 Millimeter erhaeltlich. Die Lesegeschwindigkeit liegt bei 45 beziehungsweise 125 Scans pro Sekunde. Durch die hohe Aufloesung von bis zu 3648 Bildpunkten lassen sich auch Barcodes mit einer Strichstaerke von 0,12 Millimeter lesen.

Informationen: BCI - Barcode Identsystem Vertriebs GmbH, Hans- Theismann-Weg 2, 30966 Hemmingen. Telefon 05101/929 50

Halle 19, Stand E13