BBN erweitert Amadeus um X.25-Knoten

10.01.1992

ESCHBORN (pi) - BBN Communications, ein Unternehmensbereich der Bolt Beranek and Newman Inc., liefert nach Angaben seiner deutschen Tochter BBN GmbH ein X.25-Paketvermittlungsnetz für das europaweite Buchungs- und Reservierungssystem Amadeus. Ein entsprechender Vertrag wurde in diesen Tagen mit der Amadeus Datenverarbeitungs GmbH & Co KG unterzeichnet. Das Abkommen sieht vor, daß zunächst Reisebüros in Belgien über ein X.25-Netz an das Amadeus-Rechenzentrum in Erding angeschlossen werden. Später soll das neue Netz Amadeus-Reisebüros aus ganz Europa an die Zentrale anbinden. BBN liefert die Paketvermittlungsknoten und PADs für das belgische Netz sowie ein entsprechendes Netzwerk-Management-System, das in München installiert wird. Der Auftragswert dieser ersten Projektphase liegt laut BBN bei rund 400 000 Dollar.