Web

 

Barnesandnoble.com mit mäßigem Börsenerlös

26.05.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Börsengang an die Nasdaq hat dem US-Online-Buchhändler Barnesandnoble.com rund 421 Millionen Dollar eingebracht. Der Emissionspreis der Aktie lag bei 18 Dollar. Am ersten Handelstag startete der Kurs bei 25 Dollar und fiel im Laufe des Tages auf knapp 23 Dollar. Im Vergleich zu anderen Internet-Aktien startete das Joint-venture also eher unspektulär.