Web

 

Baan gründet weltweite Vertriebsorganisation

28.11.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der niederländische Softwareanbieter Baan fasst seine regionalen Vertriebsniederlassungen zu einer globalen Organisation zusammen. Damit wolle man international tätige Kunden effizienter bedienen, so das Unternehmen. Leiten soll die neue Vertriebssparte Susan Heytee, vormals Präsidentin von Baan Americas. Im Zuge der Reorganisation würden keine Stellen gestrichen, erklärte eine Sprecherin. Bann gehört seit September 2000 zur britischen Invensys PLC und beschäftigt rund 3000 Mitarbeiter. (wh)