Web

 

Baan dementiert Gerüchte um Caps Logistics

11.02.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Das niederländische Softwarehaus Baan hat die Gerüchte um den geplanten Verkauf seines Geschäftsbereichs Caps Logistics als reine Spekulation dementiert. Damit reagierte der ERP-Anbieter (Enterprise-Resource-Planning) auf einen Bericht des Brancheninformationsdienstes "Computerwire", der sich auf interne Firmeninformationen stützt (CW Infonet berichtete). Das angeschlagene Softwarehaus hatte erst vor kurzem angekündigt, seinen Finanzsoftwarebereich Coda an das britische Beratungshaus Science Systems zu verkaufen (CW Infonet berichtete).