Web

-

Avid kauft eine halbe Million Anteile von Intel zurück

02.09.1998
Von md 
-

COMPUTERWOCHE (MÜNCHEN) - Avid Technology Inc., 3D-Effekte-Spezialist, will von Intel 500 000 Anteile am Grundkapital des eigenen Unternehmens zurückkaufen. Der Prozessorkrösus hatte im März 1997 mehr als 1,5 Millionen Anteile für je 9,5 Dollar gekauft. Avid, Intel und Microsoft arbeiten bereits jahrelang bei Film-Spezialeffekten zusammen.