Web

 

AvantGo bringt kostenlosen Internet-Dienst für Handys

12.12.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Besitzer eines WAP-Handys oder anderer mobiler Internet-Geräte haben in Deutschland voraussichtlich ab Anfang 2001 die Möglichkeit einen kostenlosen interaktiven Mobilfunkdienst der Firma AvantGo zu nutzen. In Großbritannien können Benutzer über den Dienst bereits Nachrichten, Sportmeldungen, Wirtschaftsinformationen oder Reisedaten gratis abrufen. Insgesamt sind rund 100 Homepages über den "AvantGo Mobile Internet Service" zu erreichen. Dazu muss sich der Kunde lediglich bei dem Dienst registrieren lassen. Auch in Norwegen und Schweden hat die auf Lösungen für den Transfer von Informationen und Anwendungen auf Palm-Handhelds und Pocket PCs spezialisierte US-Company ähnliche Services ins Leben gerufen.