Web

 

Autonomy verspricht den gläsernen Mitarbeiter

16.06.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die britisch-kalifornische Softwarefirma Autonomy hat nach ihrem Einstieg ins Call-Center-Geschäft eine weitere Unternehmenssparte gegründet. Aungate bietet Software für Compliance (Einhalten gesetzlicher und anderer Vorschriften) sowie Web- und Spam-Filterung an. Die Lösung basiert auf Autonomys Kernplattform "IDOL" zur Analyse unstrukturierter Daten und ist laut Hersteller in der Lage, die Echtzeit-Kommunikation eines Unternehmens (E-Mail, Instant Messaging, Telefonie) automatisch zu überwachen und Verstöße zu identifizieren. Die "Total Compliance Solution" besteht aus den Modulen "Investigation Manager" (Analyse interner Kommunikation), "Voice Compliance" (Telefonüberwachung), "Email and Instant Compliance" (Kontrolle von E-Mail und Instant Messages) sowie "Web and Spam Filtering". Zielgruppe sind insbesondere Anwender, die durch Basel II, das Sarbanes-Oxley-Gesetz oder Auflagen der

US-Börsenaufsicht gebunden sind. (tc)