Ausstellung und Kongress rund um das Internet

19.04.1996

HEIDELBERG (pi) - Den ersten "Deutschen Internet-Kongress" richtet die Garos Kongressplanung GmbH, Heidelberg, am 6. und 7. Mai 1996 in Karlsruhe aus.

Unterstuetzt von fuehrenden Unternehmen der IuK-Industrie praesentiert der Kongress technische und kommerzielle Aspekte des Internet. Referenten sind unter anderem der Netscape-Mitbegruender Jim Clark sowie Louis Monier, Chefkonstrukteur des Volltext- Search-Tools "Alta Vista" von Digital Equipment. Die begleitende Ausstellung zeigt aktuelle Hardware- und Softwareprodukte sowie Dienstleistungsangebote. Dem Kongress vorgeschaltet ist am 5. Mai ein halbtaegiges Tutorial.

Informationen: Garos Kongressplanung GmbH, Ringstrasse 19, 69115 Heidelberg, Telefon 062 21/97 28-0, Telefax 062 21/97 28-13.