Aus altem Cobol-Code Objekte machen

26.08.1994

MUENCHEN (CW) - Mit Hilfe von einer neuen Ausfuehrung von "Cobrecon" lassen sich Cobol-85-Programme interaktiv modularisieren und in objektorientiertes Cobol transformieren. Das verspricht der Hersteller, die SES Software-Engineering Service GmbH mit Sitz in Ottobrunn. Um neue Cobol-Klassen zu bilden, identifiziert das Tool 01-Ebenen abstrakter Datentypen, denen Prozeduren aus der Procedure Division zugeordnet werden. Bisher konnten Entwickler mit dem Tool lediglich Cobol-74-Code restrukturieren und in Cobol- 85 konvertieren. Cobrecon laeuft auf Windows- und DOS-PCs und ist ab September zum Preis von etwa 4800 Mark erhaeltlich.