Web

 

Auch SIS produziert Pentium-4-Chipsets

09.03.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Taiwans zweitgrößter Chipset-Hersteller Silicon Integrated Systems (SIS) schloss mit Intel einen Vertrag über die Herstellung Pentium-4-kompatibler Chipsets.

Die Testproduktion beginne im dritten Quartal, mit der Massenfertigung starte man im September. Erst im letzten Monat kam Intel mit Acer über die Herstellung Pentium-4-Chipsets überein (Computerwoche online berichtete). "Je mehr Hersteller Intel gewinnt, umso schneller wird der Prozessor Marktanteile gewinnen", erklärt dazu ein amerikanischer Analyst.