Atlantik vertreibt Emmerich-Produkte Terminaladapter erschliesst fuer analoge Geraete ISDN-Merkmale

11.02.1994

MARTINSRIED (pi) - Die Atlantik Systeme GmbH aus Martinsried bei Muenchen uebernimmt ab sofort die Distribution fuer den ISDN- Terminaladapter "Istec TA 2a/b" der Firma Emmerich.

Die neuentwickelte Karte bietet laut Atlantik Anschlussmoeglichkeiten fuer zwei analoge Endgeraete an einen ISDN-Bus (So). Neben Anrufbeantworter, schnurlosen Telefonen oder kleinen Nebenstellenanlagen kann der Anwender damit beispielsweise auch Modems und Faxgeraete der Gruppe 3 an ISDN anschliessen.

Zu den Features des im Punkt-zu-Mehrpunkt-Verfahren betriebenen Terminaladapters gehoert eine Umschaltung vom deutschen 1-TR6- Protokoll auf den europaeischen D-Kanal-Standard EDSS-1. Ausserdem wird dem Hersteller zufolge eine Betriebs- und Belegungsanzeige sowohl fuer die beiden a/b-Endgeraete als auch fuer den So-Bus realisiert. BCD-Schalter erlauben zudem die Diensteeinstellung fuer die Endgeraete.

Darueber hinaus wartet der Istec TA 2a/b mit einstellbaren Auswahlziffern fuer die angeschlossenen Devices auf und ermoeglicht die Uebermittlung der Tarifeinheiten fuer die analogen Endgeraete. Die ISDN-spezifischen Leistungsmerkmale wie Makeln, Rueckfrage und Dreierkonferenz werden durch den Terminaladapter auch fuer die analogen Endgeraete nutzbar. Untergebracht ist das Produkt zusammen mit dem integrierten Netzteil in einem fuer die Wandmontage vorbereiteten Gehaeuse.