AT&T und EDS arbeiten zusammen

15.02.1985

MORRISTOWN (VWD) - Ein mehrjähriges Kooperationsabkommen auf dem Gebiet integrierter Systeme für die Datenverarbeitung und Kommunikation haben die von General Motors erworbene Electronic Data Systems Corp. (EDS) und AT&T vereinbart. Eine gegenseitige Kapitalverflechtung sei nicht vorgesehen, heißt es in einer gemeinsamen Mitteilung. Das zum 1. Februar 1985 wirksam werdende Abkommen sieht in der Anfangsphase vor, daß etwa 150 EDS-Mitarbeiter zu der AT&T Information Systems transferiert werden. Ziel der Kooperation ist die Entwicklung leistungsfähiger Systeme für Großanwender. Die gemeinsam entwickelten Produkte sollen weltweit vertrieben werden.