AST setzt vermutlich auch Cyrix-Chips ein

22.07.1994

MUENCHEN (CW) - Nach Informationen des amerikanischen Fachmagazins "Infoworld" wird sich zukuenftig auch die Ast Research Inc. der CPUs von Cyrix bedienen, nachdem zuvor schon Klassenprimus Compaq teilweise Intel gegen Cyrix ersetzt hatte.

Von AST war zu erfahren, dass der PC-Hersteller allerdings fuer seine High-end-Systeme Man-

hattan, Bravo und Premmia PCs sowie Ascentia Notebooks weiterhin Pentium-Prozessoren verwenden und die Cyrix-Chips nur bei den Einstiegssystemen einsetzen will. Der texanische CPU-Designer Cyrix erregte kuerzlich durch die Produktionsvereinbarung mit IBM weltweites Aufsehen.