ASP-Zentren von Siemens nutzen Linux

14.07.2000

MÜNCHEN (CW) - Siemens Business Services (SBS) und die ID-Pro AG, Bonn, haben eine Partnerschaft für den Betrieb Linux-basierender Server-Farmen abgeschlossen. Im Rahmen dieser Kooperation ist die Implementierung von Linux-Rechnern in Datenzentren für das Application-Service-Providing (ASP) geplant. Die beiden Unternehmen wollen dort in erster Linie die Enterprise-Resource-Planning-(ERP-)Software R/3 von SAP hosten.