Web

 

Arnault kauft MP3.com-Aktien

13.07.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - MP3.com, Anbieter von Musik-Downloads, will zum anstehenden Börsengang (Nasdaq: MPPP) statt der ursprünglich geplanten neun Millionen Aktien nun 12,3 Millionen auszugeben. Die zusätzlichen 3,3 Millionen Anteilscheine sollen an die Groupe Arnault gehen, zu der unter anderem die Luxusgüter-Firma LVMN Moet Hennessy Louis Vuitton gehört. Das Unternehmen des französischen Medienmoguls Bernard Arnault wird zudem in den nächsten drei Jahren Werbe- und Marketing-Dienstleistungen von MP3.com im Wert von 150 Millionen Dollar erwerben. Der Musik-Anbieter wird seine Aktien nun für jeweils 16 bis 18 Dollar zum Verkauf anbieten. Zunächst wollte das Unternehmen neun bis elf Dollar verlangen.