Web

 

Ariba tut sich mit Ernst & Young zusammen

25.01.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Electronic-Procurement-Spezialist Ariba hat eine Partnerschaft mit Ernst & Young, einem der "Big Five" der Beratungsbranche, geschlossen. Die beiden Unternehmen wollen gemeinsam E-Commerce-Software für Business-to-Business-Anwender vertreiben und vermarkten. Ernst & Young wird im Zuge der Kooperation, deren finanzielle Details nicht veröffentlicht wurden, zertifizierter Systemintegrator und "Preferred Implementer" für Ariba-Produkte. Ariba tanzt damit auf mehreren Hochzeiten, denn erst vor kurzem hatte die Company eine ähnliche Partnerschaft mit EDS vereinbart.