Web

 

Apple veröffentlicht Mac OS X 10.4.3

02.11.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Apple hat in der Nacht auf Dienstag mit Mac OS X 10.4.3 ein größeres Wartungsupdate für sein aktuelles "Tiger"-Betriebssystem veröffentlicht. Dieses korrigiert mehr als 500 Fehler und bringt auch eine ganze Reihe kleinerer Neuerungen; Details können Interessierte in der Knowledge Base nachlesen. Das Update steht für die Desktop- und Server-Varianten sowohl über die integrierte Software-Aktualisierung als auch separat zum Download zur Verfügung.

Besonders erwähnenswert finden wir, dass der zu Mac OS X gehörende Browser "Safari" in der neuen Version 2 als erster in finaler und öffentlicher Version den Acid2-Test des Web Standards Project (WASP) besteht. Probieren Sie den mal mit einem Windows-Browser Ihrer Wahl... (tc)