Web

 

Apple veröffentlicht Mac OS X 10.2.5

11.04.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Apple hat gestern Abend das Update auf die neueste Version 10.2.5 von Mac OS X veröffentlicht. Damit wird nach Angaben des Herstellers die Funktionalität und Zuverlässigkeit für AirPort, Bluetooth, die Classic-Umgebung, FireWire, Grafik, Digitale Bilder, Mail sowie OpenGL verbessert. Das Update enthält außerdem Verbesserungen zu AFP, Web-Diensten, Wählverbindungen über PPP und Windows File Services sowie zu Audio, Brennen auf CD/DVD, Grafik und Druckdiensten. Last, but not least bringt OS X 10.2.5 aktualisierte Sicherheitsfunktionen aktuelle Security Updates. Wer sich für die Details interessiert, kann diese hier nachlesen. (tc)