Web

 

Apple erneuert Bluetooth, iChat AV und Backup

06.02.2004

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Apple hat gestern gleich drei Produkte auf neue Versionsstände gehievt. Die hauseigenen Bluetooth-Treiber unterstützen in Version 1.5 endlich auch Drucker und Headsets, die mit der Nahbereichs-Funktechnik ausstaffiert sind. Die Peripheriegeräte müssen dazu die entsprechenden Bluetooth-Profile Hard Copy Replacement Profile (HCRP) oder Headset Profile (HP) unterstützen. Apples interne Bluetooth-Module oder der offiziell unterstützte externe USB-Adapter von D-Link müssen mit der neuesten Firmware 1.02 aktualisiert werden.

Die Instant-Messaging-Software "iChat AV" gibt es in einer neuen öffentlichen Beta-Version 2.1. Diese beherrscht nun Video-Chats mit Windows-Nutzern des neuen AOL Instant Messenger 5.5 (Computerwoche.de berichtete). Last, but not least gibt es für "Backup 2", das vor allem für Besitzer eines .Mac-Kontos interessant ist, ein Bugfix-Update auf Version 2.0.1. Dieses soll speziell bei per Zeitplan gestarteten Sicherungen stabiler funktionieren. (tc)