Web

 

Apple behebt Java-Sicherheitsloch

22.01.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Apple Computer hat das Ende Dezember veröffentliche Sicherheitsproblem in seiner Java-Umsetzung "Macintosh Runtime for Java" (MRJ) in Versionen bis einschließlich 2.2.3 (Computerwoche online berichtete) beseitigt und Ende vergangener Woche das fehlerbereinigte Release 2.2.4 zum Download (~5 MB) bereitgestellt. Da viele Programme - zum Beispiel Microsofts Internet Explorer - standardmäßig auf die MRJ zugreifen, sei die Installation jedem Macintosh-Nutzer dringend empfohlen. Die bisher nur als US-Version veröffentlichte Software funktioniert problemlos auch mit dem deutschen Mac OS.