Web

 

AOL testet ADSL-Pauschalzugang in England

29.07.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - AOL Europe, das Joint-Venture von Bertelsmann AG und America Online (AOL), will zunächst in Großbritannien in einem landesweiten Feldtest seinen Online-Dienst mit einen ADSL-Zugang zu einem Pauschalpreis anbieten, der neben den AOL-Zugangsgebühren auch alle Telefonkosten beinhaltet. Der Feldtest soll in Zusammenarbeit mit British Telecom (BT) durchgeführt werden und im Herbst dieses Jahres starten.

Andreas Schmidt, President and CEO von AOL Europe, nützte die Ankündigung gleich zu einem Seitenhieb gegen die Deutsche Telekom: "Sie können sicher sein, daß wir bald auch in anderen Ländern ähnliche Angebote wie in England starten werden. Auch für die deutschen Online-Nutzer wollen wir möglichst bald ADSL verfügbar machen." Es seien jedoch noch einige Hürden zu überwinden, die die Deutschen Telekom aufgestellt habe, bevor AOL auch in Deutschland ADSL anbieten könne, so Schmidt.