Web

-

AOL goes Latin America

16.12.1998
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - America Online Inc. (AOL) will gemeinsam mit der Cisneros Goup einen Online-Dienst in Lateinamerika einrichten. Die Gesellschaften haben hierfür ein Joint-venture gebildet, das ihnen jeweils zu 50 Prozent gehört. Zunächst soll es spanische und portugiesische Online-Angebote in Brasilien, Argentinien und Mexiko geben, eine Expansion in Länder wie Argentinien, Venezuela und Kolumbien soll später erfolgen. Die Cisneros Group mit Sitz in Caracas, Venezuela, die rund 70 Tochtergesellschaften mit 35 000 Mitarbeitern hat, erwirtschaftete 1997 einen Umsatz von drei Milliarden Dollar.