Anwenderkreis für CAD-Bibliotheken

14.07.1989

ESSEN (CW) - Die Cadbas GmbH hat einen Anwenderkreis für seine CAD-Normteilebibliotheken gegründet. Das in Essen beheimatete Unternehmen beabsichtigt damit, den Kontakt zum Endanwender zu intensivieren und Impulse für die Weiterentwicklung seiner Produkte zu sammeln.

Den Konstrukteuren bietet diese Aktion die Gelegenheit, auf die Weiterentwicklung der Bibliotheken von Cadbas Einfluß zu nehmen. Vorgesehen ist dabei vor allem die Integration von Werknormteilen in das Cadbas-Gesamtkonzept. Mitwirken können die Anwender auch bei der Entwicklung von neuen CAD-Schnittstellen und der Verfeinerung bestehender Bedieneroberflächen.