Web

 

Analysten: Compliance treibt den BPM-Markt

08.04.2004

Nachdem die Software-Lizenzeinnahmen im BPM-Segment (Business Process Management) im vergangenen Jahr um wenigstens zehn bis 15 Prozent auf geschätzte 1,1 Milliarden Dollar gestiegen sind, erwarten die großen Marktforschungsfirmen für dieses Jahr noch höhere Zuwächse, weil viele Unternehmen ihre internen finanziellen Prozesse an gesetzliche Auflagen und Regelungen (Basel II, Sarbanes-Oxley, HIPPA etc.) anpassen wollen. Gartner geht von weiterhin zweistelligem Wachstum aus, laut Meta Group könnte gegen Ende des Jahres sogar ein Plus von 20 Prozent erreicht werden, weil große Anwender BPM sowohl zwecks Compliance als auch zum Management der internen Prozesse angehen. (tc)