Web

 

AMD erwartet mehr als eine Milliarde Dollar Umsatz für erstes Quartal 2000

05.04.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Advanced Micro Devices (AMD) erwartet für das erste Geschäftsquartal dieses Jahres einen Umsatz von mehr als einer Milliarde Dollar. Nach Aussage von Chief Executive Officer Jerry Sanders lägen die Einnahmen damit zehn Prozent höher als im vierten Quartal des Vorjahres. Neben dem Verkauf von über 1,2 Millionen Einheiten des Athlon-Prozessors hat vor allem die starke Nachfrage bei Flash-Memory-Cards zur Umsatzsteigerung beigetragen. Die genauen Absatzzahlen sollen am 12. April bekannt gegeben werden.