Web

 

AMD beschleunigt Mobile Duron auf 1 Gigahertz

17.12.2001
0

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Advanced Micro Devices oder kurz AMD bringt eine 1 Gigahertz schnelle Mobil-Ausführung seines Einsteiger-Chips "Duron" auf den Markt. Der im Januar dieses Jahres mit zunächst 600 und 700 Megahertz eingeführte Prozessor verfügt über 192 KB On-Chip-Cache und unterstützt einen 200-Megahertz-Frontside-Bus sowie die hauseigene "3DNow"-Befehlssatz-Erweiterung. Der Chip kostet in den üblichen 1000er-Kontingenten 160 Dollar und ist ab dem ersten Quartal 2002 generell verfügbar. Der texanische PC-Riese Compaq offeriert ihn bereits ab sofort in BTO-Konfigurationen (Built-to-Order) seines Notebooks "Presario 700". (tc)