Web

 

Amazon gibt Preise für Microsofts Office 2003 bekannt

14.08.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die zuletzt für September geplante Auslieferung von Office 2003 dürfte sich nun doch bis Oktober hinziehen. Dafür sind die Preise für die kommende Version von Microsofts Bürosoftware seit gestern bekannt.

Nach Angaben von Amazon.co.uk wird das jüngste Office-Paket voraussichtlich ab dem 24.Oktober verfügbar sein. Darüber hinaus gab der Online-Händler die Preise für Großbritannien bekannt: Demnach wird Office 2003 für Windows XP mit Word, Excel, Outlook und Powerpoint ab 349,99 Pfund (560,89 Dollar) erhältlich sein, während die Professional Edition (inklusive Publisher und Access) 429,99 Pfund (689,10 Dollar) kosten soll. Das Upgrade für Office 2003 wird laut Amazon ab 199,99 Pfund (320,50 Dollar) zu haben sein. (kf)