Web

 

Amazon.de: Neuer Geschäftsführer, neues Vertriebszentrum

18.03.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der deutsche Ableger von Amazon.com hat seine Geschäftsleitung mit Lothar Eckstein besetzt. Er war zuletzt Mitglied der Geschäftsleitung beim Deutschen Sportfernsehen (DSF) und zuvor Marketing-Leiter der MGM (Pro Sieben Media AG).

Deutschlands nach eigenen Aussagen führender Online-Buchhändler ist derzeit in Hallbergmoos und Regensburg ansässig und hat über 900 000 sofort lieferbare Titel im Angebot. In absehbarer Zukunft sollen diese Bücher aus dem hessischen Bad Hersfeld an den Kunden gebracht werden. Die Lage des neuen Standorts ist geografisch deutlich zentraler und somit günstiger. Das Lager in Regensburg soll zum Ende dieses Jahres seinen Versandbetrieb aufgeben. Allen Mitarbeitern bietet das Unternehmen eine Weiterbeschäftigung am neuen Standort an.