Web

 

Amazon.com ist im Kaufrausch

27.04.1999
Alexa, Exchange.com und Accept.com

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - E-Commerce-Musterknabe Amazon.com hat in die Kriegskasse gegriffen und für insgesamt 645 Millionen Dollar drei Internet-Companies erworben. Im einzelnen sind dies

Exchange.com, ein Anbieter von literarischen (Bibliofind.com) und musikalischen (Musicfile.com) Raritäten, der das Portfolio von Amazon.com auf einen Schlag um 12 000 Posten erweitert;

Alexa Internet, ein werbefinanzierter Navigationsdienst für das Internet, der im Wesentlichen auf dem Surf-Verhalten seiner Benutzer und deren persönlichen Empfehlungen aufbaut, sowie

Accept.com, eine E-Commerce-Company, die Technik für Geschäfts- und Kundentransaktionen über das Internet entwickelt.