Web

 

Amazon.com eröffnet neuen Shop für E-Books

15.11.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der US-Online-Handel Amazon.com ist am gestrigen Dienstag mit einem neuen Internet-Shop an den Start gegangen. Ziel von "E-Books" ist es, Bücher in elektronischer Form zum Download anzubieten. Hier finden Interessierte rund 1000 Buchtitel im "Microsoft-Reader"-Format, darunter 30 kostenlose Angebote sowie einige Exklusivpublikationen, darunter zwei Star-Trek-Romane. Die Reader-Software kann gratis von der Amazon- oder Microsoft-Website geladen werden. Konkurrent Barnes&Noble.com hat ebenfalls vor kurzem einen E-Book-Laden ins Leben gerufen, der die Titel in den Formaten

Microsoft-Reader, "Rocket eBook" und "Glassbook Reader Software" anbietet.