Web

 

Amazon.com beugt sich seinen Kunden

21.05.1999
Anti-Scientology-Buch wieder im Programm

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Online-Buchhändler Amazon.com will nach massiven Kundenprotesten das im Februar aus dem Programm genommene Buch "A Piece of Blue Sky" von John Atack wieder anbieten. Das Werk nimmt die in den USA als Religionsgemeinschaft anerkannte, hierzulande von Sektenbeauftragten argwöhnisch beäugte Church of Scientology kritisch unter die Lupe. Und zwar so kritisch, daß Lobbyisten der Organisation in Großbritannien ein Verbot des Buches (wegen "beleidigender Sprache") erreicht hatten. Nach Großbritannien darf und wird Amazon.com, das sich als Global Player immer häufiger mit von Land zu Land unterschiedlicher Gesetzgebung und Rechtsprechung konfrontiert sieht, die Atack-Abrechnung deshalb auch weiterhin nicht ausliefern. Übrigens: Allein der Katalog von Amazon.de weist 33 durchweg kritische Titel zum Thema "Scientology" aus.