Web

 

Almeda.de gibt Gesundheitstips im Internet

03.11.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Passend zur kalten Jahreszeit ist im November das Gesundheitsportal Almeda.de in Deutschland an den Start gegangen. Die unabhängige Plattform bietet kostenlos Informationen rund um die Gesundheit zu Themen wie Allergien, Ernährung, Symptome, Fitness, Psyche, Schwangerschaft bis hin zu Zahnpflege. Des weiteren gibt es ein Medizinlexikon, Chat-Möglichkeiten, elektronische Genesungskarten, Online-Sprechstunden mit Experten sowie Kontakt zu Selbsthilfegruppen. Interessierte können sich über die Almeda-Datenbank Adressen von Ärzten in ihrer Umgebung herunterladen. Anfang 2000 sollen dann mehr als 50 Bücher aus medizinischen Verlagen im Volltext zur Verfügung stehen. Geplant ist zudem ein Online-Shop, in dem Gesundheitsprodukte online bestellt werden können.