Web

 

Alex Pinchev wird Red Hats Mann fürs Ausland

29.04.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der in Raleigh, North Carolina, ansässige Linux-Distributor Red Hat hat Alex Pinchev zum President International Operations ernannt. Der Manager ist damit für Vertrieb und Kundendienst des gesamten Produktportfolios außerhalb Nordamerikas verantwortlich und soll in seiner neuen Position unter anderem Red Hats Stellung im Enterprise-Markt ausbauen. Pinchev war er zuletzt sieben Jahre lang CEO und Chairman von Maincontrol, davor hatte er nach Angaben von Red Hat über 20 Jahre lang andere internationale Führungspositionen im Business- und Technologiebereich inne. (tc)