Alcatel baut High-speed-Netz in Berlin auf

27.01.1995

STUTTGART (pi) - Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) haben der Alcatel SEL AG, Stuttgart, einen Auftrag in Hoehe von vier Millionen Mark erteilt. Das schwaebische Unternehmen wird zwei Synchrone-Digitale-Hierache-Ringe (SDH) fuer das betriebseigene Kommunikationsnetz der Berliner erstellen.

Das Kommunikationsnetz besteht neben den SDH-Elementen auch aus Einheiten, die auf einer weiterentwickelten Plesichrone-Digitale- Hierachie-Technik (PDH) basieren. Die Uebertragungskapazitaet der Hauptstrecke ist fuer 155 Mbit/s ausgelegt, kann aber laut SEL mit geringem Aufwand auf 622 Mbit/s erhoeht werden. Die SDH- und PDH- Komponenten lassen sich mittels Software zentral ueberwachen und steuern. So werden etwa zusaetzliche Verbindungen per Knopfdruck hergestellt und Stoerungen via Software behoben.