Web

 

Aladdin reklamiert Patent auf USB-Token

26.08.2004

Aladdin Knowledge Systems hat seine Wettbewerber im Security-Markt gewarnt, es hab ein US-amerikanisches Patent auf "tragbare Geräte oder Tokens mit integriertem Smart-Card-Chip, die mit einem Host über einen USB-Anschluss kommunizieren" erhalten. Aladdin nutzt diese im US-Patent mit der Nummer 6.763.399 beschriebene Technik für seine Two-factor-Authentifizierungslösung "eToken". Diese verwendet ein USB-Schlüssel mit eingebautem Smart-Card-Chip für Benutzerüberprüfung, Verschlüsselung und Speicherung. (tc)