Opodo startet Ende 2001

Airlines gründen Online-Reiseportal

06.07.2001

MÜNCHEN (CW) - Unter dem Namen "Opodo" haben neun große europäische Fluggesellschaften eine Internet-Reiseagentur gegründet, die Ende des Jahres zunächst in Deutschland, Großbritannien und Frankreich ans Netz gehen wird. Ende 2003 soll es eine Site für den gesamten europäischen Markt geben. Über Opodo können Surfer Flüge und Reisen buchen. Zu den Gründungsmitgliedern zählen British Airways, Air France, Alitalia, Lufthansa, Aer Lingus, Austrian Airlines, Finnair, Iberia und KLM.