Web

 

Agere Systems geht an die Börse

28.03.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Lucent ist heute mit seiner Halbleiter- und Glasfasersparte Agere Systems an die Börse gegangen. Der Ausgabepreis beträgt sechs Dollar pro Aktie. Er sollte sich ursprünglich auf 20 Dollar belaufen, wurde aber im Laufe der letzten beiden Monate wegen der schlechten Börsensituation mehrfach nach unten korrigiert. Dafür will Agere nun statt der ursprünglich anvisierten 500 Millionen Aktien 600 Millionen Anteile im Markt unterbringen.