Hewlett-Packard ueberarbeitet Software

Advisor untersucht Inhalte der Datenpakete im Netzwerk

02.02.1996

Mit dem Internet Advisor lassen sich neben LANs auch WANs optimieren. Im LAN-Bereich werden Ethernet, Token Ring, Switched Ethernet sowie FDDI unterstuetzt. Im Weitverkehrsnetz koennen SNA, X.25, Frame Relay, ISDN, SMDS sowie ATM analysiert werden.

Dabei ist das Geraet in der Lage, alle Schichten des OSI-Modells zu untersuchen. Auf Protokollebene verarbeitet der Analyzer Appletalk, Decnet, Banyan Vines, IP, Novell Netware sowie OSI. Den Zustand des Netzes stellt der Advisor in Echtzeit grafisch dar, so dass der Benutzer Probleme auf einen Blick identifizieren kann. Zur protokollspezifischen Isolation von Fehlern lassen sich die Ereignisse nach Protokoll-Stacks geordnet praesentieren.

Im Problemfall kann der User per Mausklick selbst den Inhalt von Datenpaketen analysieren. Bei der Behebung der Schwierigkeiten steht eine Expertendatenbank hilfreich zur Seite.

Um den Netzadministrator nicht nur im Stoerfall zu unterstuetzen, lassen sich Ereignisschwellenwerte einstellen, so dass beispielsweise bereits vor einer Ueberlastung des Netzes Alarm ausgeloest wird.