Web

 

Adobe patcht Acrobat auf Version 6.0.1

24.11.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Adobe Systems hat am Wochenende die ersten Wartungs-Updates für die aktuelle Version 6.0 seiner "Acrobat"-Software veröffentlicht. Die mehrsprachigen Patches für die Mac-OS-X-Version (9,6 MB für Acrobat Standard, 10,6 MB für die Professional-Version) sind bereits auf der Support-Site des Herstellers aufgeführt und bringen neben diversen Detailverbesserungen eine bessere Anpassung an OS X 10.3 "Panther".

Auch für die Windows-Ausführung liegen die entsprechenden Updates bereits auf dem FTP-Server von Adobe bereit (Standard 16,4 MB, Professional 15,1 MB). Mangels Dokumentation lässt sich allerdings noch nicht sagen, welche Verbesserungen die Entwickler hier eingebaut haben. Hinweis: Unter Windows wird für die Installation des Updates die Original-Installations-CD benötigt.

Der kostenlose Adobe Reader für die Anzeige von mit Acrobat oder vergleichbaren Tools erzeugten PDF-Dateien (Portable Document Format) bleibt derzeit noch auf Versionsstand 6.0. Auch hier dürfte in Kürze ein entsprechendes Update erscheinen. (tc)