Bildschirm erfüllt TCO-95-Richtlinien

Adi baut Microscan-Linie mit 17-Zoll-Monitor aus

07.02.1997

Der als High-end-Gerät positionierte Bildschirm arbeitet mit einer Invar-Maske mit 0,26 Millimeter Lochabstand und soll eine Horizontalfrequenz von 95 Kilohertz schaffen. Die maximale Auflösung liegt nach Herstellerangaben bei 1600 x 1200 Bildpunkten, die Vertikalfrequenz bewegt sich zwischen 50 und 120 Hertz.

Korrekturen der Bildparameter lassen sich über ein On-screen-Display vornehmen. Neben den gebräuchlichen Funktionen für Bildgeometrie und Farbdarstellung können Anwender in einem erweiterten Menü etwa Kissenbalance oder Linearität einstellen. Adi veranschlagt für den Monitor 1398 Mark.