50 Prozent billiger

Add-Ons für IBM 1800 und 1130

09.06.1978

MÜNCHEN (sf) - Die Firma Ingenieur-Büro P. V. Casteur EDV-Systemplanung, München, bietet für das IBM System 1800 einen Add-On-Memory an, der nach eigenen Angaben um bis zu 50 Prozent billiger ist als das IBM-Original. Das Speichersystem erlaubt - unter dem Betriebssystem MPX - einen Ausbau bis maximal 65 K Worte a 16 Bit; wobei die Zykluszeit des Rechners laut Hersteller nicht becinflußt wird.

Das Münchener Ingenieur-Büro offeriert außerdem einen Add-On für IBMs betagtes System 1130. Auch hierbei könne der Anwender nahezu 50 Prozent an Kosten einsparen, wie Dipl.-Ing. P. V. Casteur versichert.

_AU: