ADCycle: R&O arbeitet mit IBM zusammen

28.06.1991

MÜNCHEN (pi) - Die R&O Software-Technik GmbH in Germering bei München wird mit ihrer Software-Entwicklungsumgebung "Rochade", die auf einem eigenen RepositoryKonzept beruht, das IBM-CASE-Konzept AD/Cycle im Rahmen des Tool Vendor Assistent Program (TVAP) unterstützen. Damit erhält das Münchner Unternehmen frühzeitig Kenntnis über neue Entwicklungen im AD/Cycle-Umfeld.

Über eine Client-Server-Architektur plant R&O, seine Software für die Anwendungsentwicklung an den Repository Manager/MVS von IBM anzubinden. In Rochade-Anwendungen lassen sich schon heute Produkte aus dem AD/Cycle-Umfeld wie CSP/ESF, ISPF, IEW/ADW oder DB2 integrieren.

_AU: