Acer: Neue Formation in Deutschland

08.11.1991

MÜNCHEN (CW) - Der taiwanische PC-Hersteller Acer Inc., Taipeh, hat seine Deutschland-Aktivitäten neu geordnet. Gegründet wurde die Acer Computer GmbH mit Sitz in Ahrensburg, nahe Hamburg, in der die bisherigen Gesellschaften - die Düsseldorfer Acer Computer GmbH, die Ahrensburger Acer-Cetec GmbH und die Gräfelfinger Altos Computer Systems GmbH - zusammengefaßt wurden. Die Ahrensburger Gesellschaft ist künftig für Deutschland, Österreich, die Schweiz und für Osteuropa zuständig und will 1992 einen Umsatz von rund 180 Millionen Mark erzielen.

Wie weiter verlautete, sollen auch nach der Umorganisation die Aktivitäten der bisherigen Gesellschaften von den jeweiligen Standorten aus gesteuert werden. So erfolgen Vertrieb, Marketing und Support der Acer-PCs von Ahrensburg aus, während das Unix-Mehrplatzsystem-Geschäft von Altos in Gräfelfing bei München abgewickelt wird. Im Management bleibt ebenfalls alles beim alten. Geschäftsführer der neuen Gesellschaft sind Kai Diestel und Klaus Muuß von Acer Cetec sowie Helmut Hajek von Altos.