8-Bit-Mikro aus Österreich

04.05.1984

WIEN (pi) - Einen Mikrocomputer aus eigener Fertigung mit 80 Prozent Wertschöpfung in Österreich stellt die Ernst Wimmer Ges.m.b.H. vor. Der 8-Bit-Rechner verfüge über 64 K Arbeitsspeicher, Mengenspeicher und zwei Floppy-Laufwerke zu je 1,2 MB Kapazität. Der Rechner könne IBM-Format schreiben und lesen. In der Tastatur seien die Funktionen der Textverarbeitung speziell eingraviert.

Informationen: Ernst Wimmer Ges.m.b.H., Gußriegelstraße 4, 1100 Wien